Sauna Aufguss oder Ritual?

Es gibt unterschiedliche Arten zu saunieren und ich möchte Euch gerne meine zwei persönlichen Favoriten vorstellen.



Das Saunaritual:

Bei einem Saunaritual steht die Zeit im Vordergrund. Hierfür benötigt man ca. 6 Stunden. Der Grill für das BBQ wird mit Holz statt Holzkohle geheizt und brennt langsam nieder. In der Zwischenzeit wird der Tisch im Ruheraum gedeckt, kleine Leckereien geschnitten, Salate zubereitet, Zwiebeln mit Zitronensaft vermengt, ein natürlicher Knoblauchaufguss vorbereitet, die Sauna auf Temperatur gebracht. Das BBQ hat Vorrang und sobald die Glut bereit ist, wird das Fleisch zubereitet. Dies kann eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen und die Handys werden in den Flugmodus geschaltet. Nun wird zusammen mit den Freunden oder der Familie gegessen und über Gott und die Welt philosophiert. In dieser Zeit haben normale Probleme, geschäftlicher Stress oder ärger in der Schule nichts zu sagen. Das Saunaritual dient der Entschleunigung und stärkt aus dem hektischen Alltag. Ihre Familie oder Freunden werden dieses Ritual lieben!



· Ab in die Sauna und für 10 Minuten aufwärmen ohne Aufguss

· An der frischen Luft abkühlen und in den Bademantel kuscheln

· Der gedeckte Tisch wartet auf seine Gäste

· Oliven, Paprika, Obst, Salat oder ein Bier trinken

· Nach einer kleinen Pause (20–30 Minuten) geht es zurück in die Sauna

· Salzpeeling mit Aufguss steht auf dem Programm (10-13 Minuten)

· Abkühlen an der frischen Luft, Duschen oder Kalttauchbecken

· Der gedeckte Tisch wartet auf seine Gäste

· Oliven, Paprika, Obst, Salat oder ein Bier trinken

· Heiße Aufgussrunde mit Knoblauch steht an (10 Minuten)

· Viel Wasser auf den Ofen und auf die Zähne beißen

· Abkühlung im Kalttauchbecken / See / Gartendusche

· Bademantel anziehen und im Ruheraum 40 Minuten liegen, entspannen

· Der gedeckte Tisch wartet auf seine Gäste

· Den Abend ausklingen lassen und sich für nächste Woche verabreden


Bin ganz gespannt

Der BBQ Grill brennt mit Birken,- und Buchenholz für einen unglaublichen Geschmack

Die Zeit am Grill kann man mit guten Gesprächen oder etwas Bier / Vodka verkürzen

Gleich ist es soweit ;)

Nun geht´s los. Ich bin auf den Geschmack gespannt, kenne ja nur Holzkohle ;)

Es ist angerichtet. Ein Geheimtipp von mir: Zwei große Zwiebeln in Ringe schneiden und mit frischen Zitronensaft beträufeln. Anschließend mit Salz würzen. Einfach probieren!

Mhh..

Traditioneller Ruheraum mit Holzofen

Sauna oder auch Banja genannt